Juni 2019

 

01.06.2019, 15 Uhr

 

Puppentheater

Klassiker zum Kindertag: Der Wolf und die sieben jungen Geißlein

Zum Internationalen Kindertag gratuliert das Museum Schloss Doberlug mit einer besonderen Inszenierung dieses Märchens durch das Theater im Globus. Seit der Premiere zum Internationalen Festival für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater ist diese Version des Theaters im Globus ein Publikumsmagnet. Ein alter Reisekoffer enthält die ganze Bühne, die Marionetten und alle Requisiten. Er wird auf einen Tisch gestellt, und schon beginnt Hanne Braun das Spiel. Bild und Text, Schauspiel, Figurenführung, Stimme und Inszenierung verbinden sich vortrefflich zu einem virtuosen Meisterstück und erwecken die Figuren von Udo Schneeweiss zum Leben. Für Kinder ab 4 Jahren und Familien. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

Eintritt:

4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro

Ort/Info:

Museum Schloss Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 6888520

museumsverbund@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

01.06.2019, ab 16 Uhr

 

Ein Picknick zum Fröhlichsein

UNTER FREIEM HIMMEL DEN GEIST FONTANES ATMEN UND ERKENNEN

Dieser Gedanke steht hinter den drei Fontane-Picknicks im Landkreis. Sie geben dem 200-jährigen Jubilar eine neue, andere Bühne ganz à la Fontane: freier Himmel, Musik, Gaumenfreuden und Dichtkunst. Alles im schönen Ambiente liebevoll arrangiert. Die Picknickgäste dürfen gespannt sein auf einzigartige wechselnde Kulturkulissen, wie sie nur Elbe-Elster bietet. Dazu der leidenschaftlich vorgetragene Poetry-Slam von Franziska Wilhelm, Foto-Installationen im Liegestuhl, regionale Köstlichkeiten und musikalische Leckerbissen. Jedem Veranstaltungsort wohnt ein besonderer Zauber inne: Märchenhaft anmutende Gartenarchitektur, Fachwerkcharme und Klosteridyll.

Gäste und Fontane-Fans sind aufgerufen, ihr Picknick selbst zusammenzustellen und mitzubringen. Eine kleine regionale Vor-Ort-Beköstigung ist ebenfalls geplant. Für Decken und Sitzgelegenheiten darf ein jeder selbst sorgen. Besucher ohne entsprechende Ausstattung nehmen auf gestellten Bänken oder im Grünen Platz. Eingeladen sind alle fröhlichen Fontane-Freunde, die den Geist des Literaten atmen und erkennen möchten. Rahmenprogramm (14.30 Uhr bis 21.00 Uhr) mit Stadtführung, Besichtigungen, Abendkonzert

 

Eintritt:

3,00 Euro, Kinder frei

Ort:

Klosterareal Mühlberg, Klosterstraße, 04931 Mühlberg/Elbe

Info:

Landkreis Elbe-Elster, Marketing, Frau Kauk, Ludwig-Jahn-Straße 2,

04916 Herzberg

Tel. 03535 461240

janine.kauk@lkee.de

www.lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

01.06.2019, 20 Uhr

 

"Ahoi - Achtern liegt 'ne Leiche"

Ein maritimer Puppenkrimi für Erwachsene (70 Min.)

Ein Wrack geborgen vom Grunde des Meeres, restauriert zum Luxusschiff. Eine illustre Reisegesellschaft. Eine Leiche taucht auf, ein Passagier verschwindet. Dies ist der Beginn einer Reihe mysteriöser Zwischenfälle an Bord. Und es gibt kein Entrinnen auf hoher See … Leinen los! Volle Kraft voraus! Anker lichten - für eine rasante, mörderisch lustige Kreuzfahrt!

 

Eintritt:

Spendenempfehlung 10,00 € pro Person

Ort/Info:

KulturGut12, rudolf & voland, Lindenstraße, 03249 Sonnewalde, OT Birkwalde

Tel. 0157 84884353

mail@rudolf-und-voland.de

www.rudolf-und-voland.de

 

                                                                                                                          

 

 

02.06.2019, 10 Uhr

 

"Die drei kleinen Schweinchen"

Ein fröhlicher Schweinsgalopp über Freundschaft und Zusammenhalt (45 Min.)

Die drei kleinen Schweinchen werden beim blinde Kuh spielen verblitzt, verdonnert und verhagelt. Sie brauchen ein Haus. Aber wo findet man ein Haus? Wächst es auf dem Rücken oder träumt man es? Sie sind klein, aber noch nicht dumm und so baut jeder sein Haus: aus Stroh, Holz und Stein. Zum Besuchen! Das bleibt nicht unbeobachtet. Da tarnt sich einer, der alles sieht und ihn keiner. Und der will fressen. Doch wenn man zusammenhält, kann einem selbst der stärkste Sturm nichts anhaben.

 

Eintritt:

Spendenempfehlung 6,00 Euro pro Person

Ort/Info:

KulturGut12, rudolf & voland, Lindenstraße, 03249 Sonnewalde, OT Birkwalde

Tel. 0157 84884353

mail@rudolf-und-voland.de

www.rudolf-und-voland.de

 

                                                                                                                          

 

 

07.06.2019, 19 Uhr

 

Konzert

Gretchens Antwort

Liza John, Jessica Jorgas, Steffi Klein und Anne Stabler haben es sich zur Aufgabe gemacht, auf die Gretchenfragen des Lebens eine Antwort zu geben. Denn wer braucht schon Frauen, die nur Fragen stellen? Und wie könnte Frau besser antworten, als mit viel Stimmkraft, Augenzwinkern und weiblichem Feingefühl? Genau das ist es, was Gretchens Antwort auszeichnet. Als reines Frauen-Vokalensemble ist ihnen Einfallsreichtum und Abwechslung besonders wichtig. Deshalb bedienen sich Gretchens Antwort der unterschiedlichsten Genres und Materialien: Ob Adele, Seeed, Herbert Grönemeyer oder Franz Schubert – alles lässt sich auf eine ganz eigene Gretchenweise interpretieren. Egal welches Lied, das Quartett besticht durch kleine, passende Choreographien und glasklare Stimmen.

… "Gretchens Antwort" – den Namen sollte sich jeder, der sich nur ein bisschen für A-cappella-Musik interessiert, merken. (Gernot Igers, Fränkische Nachrichten)

 

Eintritt:

12,00 Euro, ermäßigt 10 Euro

Ort/Info:

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, Lange Straße 6 – 8, 03238 Finsterwalde

Tel. 03531 30783

kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

07.06.2019, ab 20.30 Uhr

 

11. Elbe-Elster-Talentcontest

Junge Talente aus dem gesamten Elbe-Elster-Kreis präsentieren ihr Können

 

Eintritt:

frei

Ort:

Parkbühne, Schloßstraße 21, 03249 Sonnewalde

Info:

Ortsvorsteher Sonnewalde, Herr Große

Tel. 0170 3215242

axel.grosse@t-online.de

 

                                                                                                                          

 

 

08.06.2019, 19 Uhr

 

Konzert zum Pfingstfest (Pfingstsamstag) mit Pauken und Trompeten

Das Jugendblasorchester Falkenberg im Konzert

Eintritt: frei, um eine Spende wird ausdrücklich gebeten

 

Ort:

Klosterkirche Doberlug, Schlossstrasse, 03253 Doberlug-Kirchhain

Info:

Ev. Klosterkirchengemeinde Doberlug, Pfarramt, Hauptstr. 81,

03253 Doberlug-Kirchhain oder Kantorei Doberlug, Anita Engelmann,

Hauptstr. 68, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2982 oder 035322 2842

kantorei.doberlug@web.de

www.klosterkirchengemeinde-doberlug.de

 

                                                                                                                          

 

 

09.06.2019, 10.30 Uhr

 

Auf ins Abenteuer Geschichte. Familiensonntag im Museum

In den Häusern des Museumsverbundes Elbe-Elster warten viele spannende Geschichten und Aktionen auf Kinder und Familien. Sie regen an, sich gemeinsam ins Abenteuer Geschichte aufzumachen und die eigenen Wurzeln spielerisch und mit viel Spaß zu entdecken – zum Beispiel zu einer familiengerechten Führung, zu spielerischen Entdeckungen oder zur gemeinsamen Bastelei. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

Eintritt:

4,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro

Ort/Info:

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, Lange Straße 6 – 8, 03238 Finsterwalde

Tel. 03531 30783

kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

09.06.2019, 17 Uhr

 

"SELBSTLÄUFER"

Klavierkonzert mit der Pianistin ANNE FOLGER am Blüthner Flügel

Sie verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst

 

Eintritt:

15,00 Euro

Ort/Info:

Gut Saathain e. V., Fachwerkkirche, Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel. 03533 819245

info@gut-saathain.de

www.gut-saathain.de

 

                                                                                                                          

 

 

09.06.2019, 19 Uhr

 

Pfingstrock Open Air 2019

Große Künstler in großartiger Umgebung. Das Pfingstrock Open Air lockt die großen Namen aufs Land und bietet in der einzigartigen Atmosphäre des Botanischen Gartens Herzberg ein unvergleichliches Erlebnis für Jung und Alt. 2019 wird zudem erstmalig die kostenfreie Kinderveranstaltung Pfingströckchen am Nachmittag des Pfingstsonntag stattfinden.

 

Eintritt:

20,00 Euro Vorverkauf (eventim); 25,00 Euro Abendkasse (nach Verfügbarkeit)

Ort:

Botanischer Garten, Badstrasse 8, 04916 Herzberg (Elster)

info@pfingstrock.de

www.pfingstrock.de

 

                                                                                                                          

 

 

10.06.2019, 15 Uhr

 

Konzert zum Pfingstmontag mit Andreas Göbel (Klavier)

 

Eintritt:

10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro

Ort/Info:

Kunst & Kultur Sommer Saxdorf e. V., Karl-Heinrich Zahn, Hauptstraße 5, 04895 Uebigau-Wahrenbrück, OT Saxdorf

Tel. 035341 2152

info@saxdorf.de

www.saxdorf.de

 

                                                                                                                          

 

 

14.06.2019, 19 Uhr

 

"Sommerliche Abendmusik"

Jugendblasorchester, Percussionensemble und Popchor sowie Solisten der Kreismusikschule "Gebrüder Graun" treten auf und bieten unter der Moderation von Chris Poller ein buntes Programm.

 

Eintritt:

7,50 Euro

Ort:

Park der Kjellberg-Villa Finsterwalde, Schloßstr. 6c, 03238 Finsterwalde

Info:

Kreismusikschule "Gebrüder Graun", Anhalter Str. 7, 04916 Herzberg (Elster)

Tel. 03535 46-5201

kreismusikschule.fi@lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

16.06.2019, 13 Uhr

 

"51. Internationales Landesmusikfestival - Internationale Musikshow"

Sonntags zur Internationalen Musikshow findet im Hirschfelder Waldstadion die wohl größte Musikveranstaltung weit und breit statt. Rekordverdächtige 500 Musiker gestalten jedes Jahr die große Internationale Musikshow. Ab 13 Uhr gibt es ca. 8 bis 10 Musikformationen aus dem In- und Ausland zu sehen und zu hören. Bisher begeisterten Musiker aus Österreich, Holland, Polen, Schottland, Schweiz, Tschechien, der Slowakei, Dänemark und natürlich aus dem Gastgeberland Deutschland die Besucher in Hirschfeld. Sehr erfolgreiche Musikformationen sind auch 2019 zu sehen und zu erleben. Eine großartige Atmosphäre zeichnet das Waldstadion aus.

 

Eintritt:

7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Ort:

Waldstadion Hirschfeld, Großenhainer Straße, 04932 Hirschfeld

Info:

Jonas Roch, Eichenweg 1, 04932 Gröden

Tel. 0174 4257649

jonas.roch97@googlemail.com

www.spielmannszug-hirschfeld.de

 

                                                                                                                          

 

 

16.06.2019, 15 Uhr

 

Ein Feuerwerk für den Fuchs

Puppenspiel mit dem Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider

 

Ort/Info:

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel. 035341 12455

kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

19.06.2019, 18.30 Uhr

 

Historische Führung

Mit Kammerjunker Michael von Schönborn durch Schloss Doberlug

Er kannte seinen Fürsten wie kaum ein anderer: Kammerjunker Michael von Schönborn, der treue Begleiter von Herzog Christian I. von Sachsen-Merseburg. Michael weiß (fast) alles über seinen Herrn. Er kennt nicht nur die ruhmvolle Geschichte der fürstlichen Vorfahren, sondern auch das eine oder andere nichtöffentliche Detail aus der Familiengeschichte. Außerdem kann er seinen Arbeitsort vorstellen: das Schloss mit seinen vielen Wohngemächern und rauschenden Festlichkeiten, die hier gefeiert wurden. Natürlich begleitet der Kammerjunker seinen Herzog auch zur Jagd in die umliegenden Wälder und kann von den vielen Gefahren erzählen, die dabei lauern. Michael von Schönborn führt im historischen Kostüm und vermittelt neben geschichtlichem Basiswissen auch viele kleine Anekdoten. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

Eintritt:

6,00 Euro, ermäßigt 4,00 Euro

Ort/Info:

Museum Schloss Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 6888520

museumsverbund@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

21.06.2019, 20 Uhr

 

"Dachbodenfund"

Sommertheater mit der "Neuen Bühne" Senftenberg

Es wird eine musikalische Spurensuche, bei denen zwei Stadtreinigungsarbeiter die Wohnung eines Professors für Literatur und Geschichte, einem alten Kunstsammler und Erfinder routinemäßig auflösen. Mit den auf dem Dachboden gefundenen seltsamen Objekten beginnt für die Arbeiter eine turbulente Reise in die Vergangenheit.

 

Eintritt:

13,00 Euro, ermäßigt 10,00 Euro (Vorverkauf), 15,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro (Abendkasse)

Ort/Info:

Freundeskreis TD Brikettfabrik LOUISE e. V., Frau Passek, Louise 111, 04924 Domsdorf

Tel. 035341 94005

info@brikettfabrik-louise.de

www.brikettfabrik-louise.de

 

                                                                                                                          

 

 

22.06.2019, 19 Uhr

 

Vortrag zum Johannisabend

 

Ort/Info:

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel. 035341 12455

kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

                                                                                                                          

 

 

22. und 23.06.2019

 

"Denkmal = Denk mal!" – 3. Wahrenbrücker Graun-Festtage

Nach langen Verhandlungen wurde am 20. Juni 1869 in Wahrenbrück das Denkmal Carl Heinrich Grauns eingeweiht. Die 3. Graun-Festtage wollen das Jubiläum dieses Denkmals zum Anlass nehmen, an die beiden bedeutenden Söhne der Stadt zu erinnern: Carl Heinrich und Johann Gottlieb Graun

22.06.2019, 16 Uhr

Konzert zu Ehren der Brüder Graun mit dem Ensemble Accorda,

Teilnehmer am 8. Internationalen Graun-Wettbewerb 2018

23.06.2019, 10 Uhr

Musikalischer Gottesdienst mit dem Ensemble Accorda und dem Wahrenbrücker Chor

 

Eintritt:

10,00 Euro (Konzert)

Ort:

Stadtkirche Wahrenbrück

Info:

Graun-Gesellschaft Wahrenbrück e. V., Pfarrer Michael Seifert, Mühlgasse 1, 04924 Wahrenbrück

Tel. 035341 94431

kirche-wahrenbrueck@t-online.de

www.graun-gesellschaft-wahrenbrueck.de

 

                                                                                                                          

 

 

28.06.2019, 18.30 Uhr

 

Konzert zum Johannistag in Lindena

mit feuriger Geige und flotter Orgel

Erika Fazekas (Geige) und Péter Mekis (Orgel) aus Ungarn

Eintritt: frei, um eine Spende wird ausdrücklich gebeten

 

Ort:

Dorfkirche Lindena, Dorfstraße, 03253 Schönborn, OT Lindena

Info:

Ev. Klosterkirchengemeinde Doberlug, Pfarramt, Hauptstr. 81, 03253 Doberlug-Kirchhain oder Kantorei Doberlug, Anita Engelmann, Hauptstr. 68, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2982 oder 035322 2842

www.klosterkirchengemeinde-doberlug.de

kantorei.doberlug@web.de

 

                                                                                                                          

 

 

29.06.2019, 19.30 Uhr

 

DAS ETWAS ANDERE KONZERT

SONGS, LIEDER & BALLADEN mit Liedermacher und Song Poet BASTIAN BANDT 

 

Eintritt:

12,00 Euro

Ort/Info:

Gut Saathain e. V., Ausstellungshalle, Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel. 03533 819245

info@gut-saathain.de

www.gut-saathain.de

 

                                                                                                                          

 

 

30.06.2019, 19.30 Uhr

 

Sommerkonzert der ev. Kirchengemeinde Mühlberg/Elbe

Das alljährliche Sommerkonzert in Mühlberg wird gestaltet von Kirchenchor, Posaunenchor und Männerchor. Das Repertoire reicht von Renaissance-Musik bis hin zu modernen Titeln. Im Anschluss findet ein gemütlicher Abend statt, der von den örtlichen Ensembles hingebungsvoll ausgestaltet wird. In diesem Jahr sollen auch Gastmusiker von auswärts eingeladen werden.

 

Eintritt:

kein Eintritt, um Spenden wird gebeten

Ort:

Schulplatz, 04931 Mühlberg/Elbe

Info:

Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Mühlberg/Elbe, Schulplatz 3, 04931 Mühlberg/Elbe

Tel. 035342 599

pfarramt@kirchemuehlberg.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster | Impressum | Datenschutz