September 2017

02.09.2017, 11.00 – 17.00 Uhr

 

Eröffnung der Wanderausstellung "Die Rosen von Ravensbrück"
mit Einführungsvortrag von Frau Pieschel (Berlin), Führungen durch die Ausstellung und das Außengelände

 

Eintritt:

frei

 

Ort:

KZ-Gedenkstätte, Str. d. Arbeit 41, 04936 Schlieben, OT Berga

 

Info:

Verein Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga e.V., Str. d. Arbeit 8, 04936 Schlieben

Gedenkstätte: Tel. 035361 890761, info@schlieben-berga.de

Dr. Jürgen Wolf: Tel. 035361 416, wolf.schlieben@t-online.de

03.09.2017, 10.00 – 16.00 Uhr

 

®     "Reformationsflößen zwischen Meißen, Riesa und Mühlberg"

         Traditionelle und musikalische Begrüßung im Stadthafen Mühlberg, geschichtliches und spannendes zum Nonnenflößen, Stadtführungen in Alt- und Neustadt, Bürgerhaus 1543, Kloster „Marienstern" und reformationsgeschichtliches Museum 1547, Leckeres aus Backofen, Pfanne und Fass

 

Eintritt:

frei (kostenpflichtig sind: Stadtführung, Museumsbesuch,

Speisen und Getränke)

 

Ort:

Stadthafen, Neu- und Altstadt in Mühlberg

 

Info:

Gästeführerin Rosemarie Bauer, Herrenstraße 29, 04931 Mühlberg

Tel. 035342 214 oder 0173 3933867

rosemariebauer@hotmail.de

oder Gästeführerin Katrin Brunk,

Kirchstraße 11,

04931 Mühlberg

Tel. 035342 71473 oder 0162 1558313

Katrin-Brunk@t-online.de

03.09.2017, 15.00 Uhr

 

®        "Weltreligionen – Weltfrieden – Weltethos"

Eröffnung der Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Weltethos

Laudatio: Martin Bauschke, Theologe und Religionswissenschaftler

 

Ort/Info:

Atelierhof Werenzhain, Werenzhainer Hauptstr. 76,

03253 Doberlug-Kirchhain, OT Werenzhain
Tel. 035322 32797

atelierhof-werenzhain@gmx.de

www.atelierhof-werenzhain.de

07.09.2017, 19.30 Uhr

 

"Spejbl & Huvinek"

Das weltberühmte Theater “Spejbl & Hurvinek” aus Prag mit seinen beliebten Marionetten-Figuren! In dieser Spielvariante wechseln sich feinsinnige, humorvolle Dialoge mit visuellen Szenen ab. Das Stück ermöglicht auch einige der schönsten Szenen, die in keinem Programm des Prager Theaterensembles fehlen dürfen.

 

Eintritt:

25,00 Euro

 

Ort:

Bürgerhaus, Burgplatz 3, 04924 Bad Liebenwerda

 

Info:

Sparkasse Elbe-Elster, Herr Stolpe, Berliner Str.43, 03238 Finsterwalde

Tel. 03531 7851019

rene.stolpe@spk-elbe-elster.de

09.09.2017, 16.00 Uhr

 

Orgelkonzert

Espen Melbø (Leipzig/ Lillehammer) spielt Werke von Johann Sebastian Bach u. a.

 

Eintritt:

frei, Kollekte erbeten

 

Ort:

Pöppelmann-Kirche Lebusa, Dorfstr. 66, 04936 Lebusa

 

Info:

Christopher Lichtenstein, Uebigauer Str. 11, 04916 Herzberg

Tel.: 03535 245656 oder 01520 8502807

info@kulturzentrum-lebusa.de

          www.kulturzentrum-lebusa.de

10.09.2017, ab 11.00 Uhr

 

"Tag des offenen Denkmals in Doberlug"

Kinderspaß mit Hüpfburg, regionale Produkte, Führungen zur Geschichte des Grudstücks und live Musik

 

Eintritt:

frei

 

Ort/Info:

HOF Nr.14 Doberlug, Jürgen Nitzschke, Hauptstraße 15, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 51557

juergen.nitzschke@gmail.com

10.09.2017, 11.00 bis 18.00 Uhr

 

®      Tag des offenen Denkmals

         "Das doppelte Luthchen" (ab 15 Uhr), ein performativer und heiterer Hofspaziergang mit Bridge Markland und Abdullah Wichmann, sowie den Werenzynas und weiteren Werenzhainer Akteuren zu Geschichten und Fakten Martin Luthers und seiner Zeit, Regie: Bridge Markland

 

Eintritt:

frei

 

Ort/Info:

Atelierhof Werenzhain, Werenzhainer Hauptstr. 76,

03253 Doberlug-Kirchhain, OT Werenzhain
Tel. 035322 32797

atelierhof-werenzhain@gmx.de

www.atelierhof-werenzhain.de

10.09.2017, ab 13.00 Uhr

 

®      Kleine Orgelfahrt

         Mit Lutherchorälen durch die Klosterkirchengemeinden Friedersdorf, Rückersdorf und Lindena sowie Abschlusskonzert in der Klosterkirche Doberlug zum Tag des offenen Denkmals mit Kantor Johannes Leonardy (Lübben)

 

Eintritt:

frei; Spende erbeten

 

Ort:

Dorfkirchen Friedersdorf, Rückersdorf und Lindena sowie Klosterkirche Doberlug

 

Info:

Kantorei Doberlug, Anita Engelmann, Hauptstraße 68, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2842

kantrorei.doberlug@web.de

10.09.2017, 15.00 Uhr

 

®       "Meine Reformation" – Eröffnung des 2. Teiles der Sonderausstellung

Der 2. Ausstellungsteil präsentiert die Essays von drei Autoren sowie Bildfolgen von sieben Künstlern, die sich mit der Person Luthers und der 500 Jahre währenden Geschichte der Reformation kritisch auseinandersetzen. Zur Eröffnung wird der umfangreiche Katalog präsentiert, sowie ein Resümee per Podium und Diskussion gezogen.

 

Ort:

ALTENAU 04 - ATELIERS & GALERIE IM ALTEN PFARRHOF,

Dorfstraße 4, 04931 Mühlberg, OT Altenau

 

Info:

E.R.N.A. & Paul Böckelmann, Dorfstraße 4, 04931 Mühlberg, OT Altenau

Tel. 035342 588

mobil 0176 40182753

paul@paul-boeckelmann-erna.de

www.paul-boeckelmann-erna.de

10.09.2017, 17.00 Uhr

 

DU UND ICH - Erzähl deine Lieder

BARBARA & JOHANNA KELLERBAUER begleitet von Sonny Thet (Cello) & Reinmar Henschke (Piano)

 

Ort/Info:

Fachwerkkirche, Gut Saathain e. V., Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel. 03533 819245

info@gut-saathain.de

www.gut-saathain.de

15.09.2017, 19.00 Uhr

 

®         "Re-Formation" – Konzert für Trompete und Orgel

 

Eintritt:

8,00 Euro, Ermäßigt 7,00 Euro, Kinder frei

 

Ort:

Nikolai-Kirche Bad Liebenwerda, Markt, 04924 Bad Liebenwerda

 

Info:

Kreiskantorin Dorothea Voigt, Friedrich Naumann-Str.1,

04924 Bad Liebenwerda

Tel. 035341/2776 oder 01773445200

info@dorotheavoigt.de

15. bis 24.09.2017

 

19. Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land

Höhepunkte:

      15.09. um 19.00 Uhr:  Eröffnung des Festivals im Refektorium Doberlug

                                       (Vorprogramm ab 18:30 Uhr)

®   23.09. um 19.00 Uhr:  Lange Nacht des Puppenspiels im Bürgerhaus Bad Liebenwerda

                                       (Vorprogramm ab 19 Uhr) 
      24.09. um 14.30 Uhr:  Kasper-Café im Mtteldeutschen M
arionettentheatermuseum  

                                       Bad Liebenwerda

 

Ort:

50 verschiedene Veranstaltungsstätten im gesamten Landkreis Elbe-Elster

 

Info:

Landkreis Elbe-Elster, Kulturamt, Frau Marschner, Anhalter Str. 7,

04916 Herzberg

Tel. 03535 465104

kulturamt@lkee.de

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda,

Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel. 035341 12455

kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

www.puppentheaterfestival-ee.de

16.09.2017, 20.00 Uhr

 

2. Johnny Cash Night mit "Bandana" aus Chemnitz

 

Ort:

Schlosshof Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

 

Info:

Förderverein Schloss Doberlug e. V., Am Markt 8, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2362 oder 0175 2038546

foerderverein@schloss-doberlug.de

www.schloss-doberlug.de

21.09.2017, 19.00 Uhr

 

®      "Viva la Reformation - Kirchenkabarett"

          Zum großen Jubiläumsjahr wird die bundesweite CSU (Christlich Satirische Unterhaltung) verstärkt durch die fabelhaften Wartburg-Brothers/ganz großes Kirchenkabarett mit richtig Musik! Das Beste und das Neuste von der bundesweiten CSU zum Thema Reformation, musikalisch aufbereitet mit Band und Kirchenorgel, damit auch Paul Gerhardt musikkabarettistisch angemessen gewürdigt werden kann

 

Eintritt:

20,00 Euro

 

Ort:

Klosterkirche Doberlug, Schloss Straße, 03253 Doberlug-Kirchhain

 

Info:

Kantorei Doberlug, Anita Engelmann, Hauptstraße 68,

03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2842

kantrorei.doberlug@web.de

23.09.2017, 19.00 Uhr

 

®         "Lieder der Kantoreien" - Konzert mit Collegium Cantorum

 

Eintritt:

8,00 Euro, Ermäßigt 6,00 Euro

 

Ort/Info:

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, Lange Straße 6 – 8,

03238 Finsterwalde

Tel. 03531 30783

kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

29.09.2017, 19.00 Uhr

 

®        Galeriegespräch zur Sonderausstellung

"Spurensuche – Reformation im Elbe-Elster Kreis"
           
mit Malerei und Foto von Petra und Burkhard Schade aus Radeburg

 

Ort:

Kleine Galerie "Hans Nadler", Hauptstraße 29, 04910 Elsterwerda

 

Info:

Heimatverein Elsterwerda, Gerhard Scherf, August-Bebel-Straße 62a,

04910 Elsterwerda

Tel. 03533 4351 oder 0160 93585693

anjaheinrich.ee@t-online.de

www.nadler-galerie.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster