März 2015

01.03.2015, 15.00 Uhr

 

"Best of" - Konzert

 

Veranstaltungsstätte:

Bürgerhaus Bad Liebenwerda, Burgplatz 3 in 04924 Bad Liebwenwerda

Eintrittspreis:

5,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Landkreis Elbe-Elster, Kreismusikschule „Gebrüder Graun“, Anhalter Str. 7, 04916 Herzberg
Tel.: 03535 / 46-5201
Fax : 03535 / 46-5202
E-Mail: musikschule.hz@lkee.de
Internet: www.lkee.de

 

07.03.2015, 19.00 Uhr

 

"Puppenvarieté und Chanson" - Frauentag im Museum Bad Liebenwerda

Am Vorabend des Internationalen Frauentages lädt das Museum am Lubwartturm zu einem unterhaltsamen Abend mit "Elfriedes Varieté" des Puppenspielers Wilfried Reach (Leipzig) und "Frauen sind keine Engel" des Chansonduos Michael Adam und Jan Lehmann (Berlin)

 

Veranstaltungsstätte:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Eintrittspreis:

12,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 / 12455

E-Mail: kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

08.03.2015, 17.00 Uhr

 

Dirk Michaelis Trio - "Welthits auf Deutsch Nr. 2"

Freuen Sie sich auf die schönsten Songs und Balladen anlässlich des Internationalen Frauentages

 

Veranstaltungsstätte:

Gut Saathain, Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Ansprechpartner/Veranstalter:

Gut-Saathain e. V., Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel.: 03533 / 819245

E-Mail: info@gut-saathain.de

Internet: www.gut-saathain.de

 

19.03.2015, 19.00 Uhr

 

Herrschaftszeiten! Adel in der Niederlausitz

Vortrag von Dr. Simone Neuhäuser

 

Veranstaltungsstätte:

Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises Elbe-Elster, Lange Straße 6-8,

03238 Finsterwalde

Eintrittspreis:

4,00 Euro, Ermäßigt 3,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises Elbe-Elster, Lange Straße 6-8,

03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 / 30783

E-Mail: kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

20.03.2015, 18.00 Uhr

 

Abschlusskonzert des Abiturjahrgangs der Musikkurse des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Herzberg

    Solistische Beiträge der Abiturienten, Chöre der Musikkurse Klasse 10-12,

    Leitung: Daniela Uhlig und Gerhard Noetzel

 

Veranstaltungsstätte:

Bürgerzentrum, Uferstraße 6 in 04916 Herzberg

Eintrittspreis:

Spenden am Ausgang

Veranstalter:

"Betont für Herzberg" und die Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Herzberg, Magisterstr. 2 sowie die Stadt Herzberg (Elster), Markt 1, 04916 Herzberg (E.)

Ansprechpartner:

Frau Karin Jage, Tel.: 03535 / 482330, E-Mail: kulturamt@stadt-herzberg.de

Kantor Gerhard Noetzel, Tel.: 03535 / 247415, E-Mail: kantor@kirche-herzberg.de

Tourismuspunkt, Frau Gloel, Tel.: 03535 / 2480544

 

22.03.2015, 15.00 Uhr

 

"Der Rest, der bleibt: Erinnerungen an ein unvollkommenes Leben"

    Eröffnungsveranstaltung der der „19. LiteraTour“ zwischen Elbe und Elster

Annekatrin Bürger ist geblieben, als andere die DDR verlassen haben, doch angepasst war sie nie – im Gegenteil. Das Zeugnis einer großen DDR-Schauspielerin, das Lebensdokument einer geradlinigen Frau, kämpferisch, weise und bescheiden zugleich.

 

Veranstaltungsstätte:

Galerie im Pfarrgarten Saxdorf, Hauptstraße 5 in 04895 Uebigau-Wahrenbrück,

OT Saxdorf

Eintrittspreis:

10,00 Euro, Ermäßigt 8,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster, Kreismedienzentrum, Anhalter Straße 7, 04916 Herzberg

Tel.: 03535 / 46-5400

E-Mail: kreismedienzentrum@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

22.03.2015, 17.00 Uhr

 

Konzert mit "Neuer Chor Dresden"

Musikalische Leitung: Axel Langmann

 

Veranstaltungsstätte:

Klosterkirche Doberlug, Schloss Straße in 03253 Doberlg-Kirchhain

Eintrittspreis:

Eintritt frei; Kollekte erbeten

Ansprechpartner/Veranstalter:

Kantorei Doberlug, Anita Engelmann, Hauptstraße 68 in 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322 / 2842

E-Mail: kantrorei.doberlug@web.de oder engelmann-a-a@web.de  

 

24.03.2015, 19.00 Uhr

 

Die Tote an der Wendeschleife – Authentische Mordfälle

Lesung des Schriftstellers Wolfgang Swat

 

Veranstaltungsstätte:

Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises Elbe-Elster, Lange Straße 6-8,

03238 Finsterwalde

Eintrittspreis:

4,00 Euro, Ermäßigt 3,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises Elbe-Elster, Lange Straße 6-8,

03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 / 30783

E-Mail: kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

26.03.2015, 19.00 Uhr

 

"Birke und Trauermantel" – Ein Märchen aus dem Schraden sowie

"Von Bagdad in die Hundetürkei" – Lesung aus einem Buchmanuskript

Schattenspiel und Lesung im Rahmen der LiteraTour im Elbe-Elster-Land

 

Veranstaltungsstätte:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Eintrittspreis:

3,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 / 12455

E-Mail: kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

27.03.2015, 19.30 Uhr

 

Finsterwalder Kammermusik-Festival

    Duo Richter-Gorstein

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Sonate g-Moll BWV 1029

Robert Schumann (1810-1856)
„Märchenbilder" für Viola & Klavier op.113

PAUSE

Dimitri Schostakowitsch (1906-1975)
Sonate für Viola & Klavier op.147

 

Veranstaltungsstätte:

Logenhaus Finsterwalde, Kirchhainer Straße 20, 03238 Finsterwalde

Eintrittspreis:

15,00 Euro

Ansprechpartner/Veranstalter:

Stadt Finsterwalde, Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing/Kultur, Schloßstraße 7/8, 03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 / 783 502

E-Mail: kultur@finsterwalde.de

Internet: www.finsterwalder-kammermusik.de

 

27. bis 29.03.2015

 

"Traditionelles Marionettentheater in Böhmen, Mähren und Sachsen"

    Symposium anlässlich 250 Jahre Puppenspieltradition im Elbe-Elster-Land

27. März 2015, Abendvortrag (19 Uhr)

28. März 2015, Symposium sowie 20. Historischer Marionettenspieltag („Der Kirchenraub zu Großenhain“ mit Vorstellungen um 15 Uhr und 19 Uhr im Oberen Gasthof in Hirschfeld bei Elsterwerda)

29. März 2015, Exkursion auf den Spuren der reisenden Komödianten im Elbe-Elster-Land

 

Veranstaltungsstätte:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Ansprechpartner/Veranstalter:

Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters des Landkreises Elbe-Elster, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 / 12455

E-Mail: kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

Internet: www.lkee.de

 

28.03.2015, 17.00 Uhr

 

"Der Tod Jesu"

    Passionsoratorium von Carl Heinrich Graun (1704-1759)

Graun’s Passionsoratorium „Der Tod Jesu“ wurde am 26. März 1755 im Berliner Opernhaus erstmalig aufgeführt. Rund 100 Jahre lang gehörte das Werk zu den beliebtesten Oratorien, die in der Passionszeit gesungen wurden. Ein Grund dafür war die lyrische Stimmung, die das Werk ausstrahlt.

260 Jahre nach der Uraufführung soll das Werk nun in der Finsterwalder Trinitatiskirche erklingen, aufgeführt von der Trinitatis-Kantorei, die im Jahr 2015 auf eine 450jährige Geschichte des Singens in der Niederlausitz zurück blickt.

Meike Funken (Sopran), Matthias Bleidorn (Tenor), Ökumenischer Chor Lübben und Trinitatis-Kantorei Finsterwalde; BACH-CONSORT Cottbus auf historischen Instrumenten

Leitung: Kreiskantor Andreas Jaeger

 

Veranstaltungsstätte:

Ev. Trinitatiskirche Finsterwalde, Am Kirchplatz 22 in 03238 Finsterwalde

Eintrittspreis:

15,00 Euro (freie Platzwahl); ermäßigt für Schüler/Studenten/Arbeitslose: 10,00 Euro, Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Ansprechpartner/Veranstalter:

Ev. Trinitatiskirchengemeinde Finsterwalde, Schlossstraße 4; 03238 Finsterwalde

Kantor Andreas Jaeger

Tel.: 03531 / 43 992 19

Internet: www.kirche-finsterwalde.de

 

29.03.2015, 17.00 Uhr

 

Ulla Meinecke & Band - "Rock, Pop und Balladen …"

Abschlussveranstaltung der "19. LiteraTour zwischen Elbe und Elster"

Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt, Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueindanderfinden

 

Veranstaltungsstätte:

Gut Saathain, Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Ansprechpartner/Veranstalter:

Gut-Saathain e. V., Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel.: 03533 / 819245

E-Mail: info@gut-saathain.de

Internet: www.gut-saathain.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster