Ausstellungen 2018

Kloster Marienstern

Güldenstern 1, 04931 Mühlberg/Elbe

 

06.01.2018 bis 21.01.2018

Ein weihnachtlicher Weg durch das Kloster Marienstern

Etwas einmalig Schönes erwartet Sie in Mühlberg. An verschiedenen Orten – Kapellen, Klosterkirche, Räume im Ökumenischen Haus der Begegnung und Stille – können Sie die warme und liebevolle Atmosphäre von Weihnachten mit allem, was dazu gehört, erleben. Sie entdecken unterschiedlichste Darstellungen der Geburt Jesu (Krippen) bis hin zur gemütlich gestalteten Weihnachtsstube.

Eintritt: 3,00 Euro Erwachsene, 1,00 Euro Kinder

 

Ort/Info:

Kloster Marienstern, Güldenstern 1, 04931 Mühlberg/Elbe

Tel. 035342 879270

mobil 0157 58527594

info@kloster-marienstern.de

www.kloster-mariestern.de

 

 

Museum Schloss Doberlug

Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

 

bis 04.03.2018

Campus Galli. Die Klosterstadt Meßkirch in Fotos von Walter Schönenbröcher

 

07.04.2018 bis 10.07.2018

Salvador Dalí. In der Werkstatt des Fälschers

Sammlung Helmut Rebmann

 

03.05.2018 bis 14.10.2018

Parallelwelten – Leben in zwei Schönborns

Ein Projekt der Kampagne Kulturland Brandenburg 2018 "wir erben. Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg"

 

27.10.2018 bis 31.03.2019

Märkische Landschaften

Arbeiten des Künstlers Ulrich Baehr

 

Ort/Info

Museum Schloss Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 6888520

museumsverbund@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

 

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde

Lange Straße 6–8, 03238 Finsterwalde

 

15.03.2018 bis 06.05.2018

11. Amateurkunstausstellung des Landkreises Elbe-Elster

Eröffnung am 15.03.2018, 18 Uhr

 

17.05.2018 bis 04.11.2018

Gesammelt. Finsterwalder Museumssammlungen im europäischen Kulturerbe

Eröffnung am 17.05.2018, 19 Uhr

Ein Projekt der Kampagne Kulturland Brandenburg 2018 "wir erben. Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg"

 

17. und 18.11.2018 sowie

24. und 25.11.2018

Modelleisenbahnausstellung der Modellbahnfreunde Doberlug-Kirchhain

 

Ort/Info

Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, Lange Straße 6–8, 03238 Finsterwalde

Tel. 03531 30783

kreismuseumfinsterwalde@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

 

Museum Mühlberg 1547

Klosterstraße 9, 04931 Mühlberg/Elbe

 

23.03.2018 bis 31.10.2018

Viele Wege führen nach Wittenberg. Kaiser Karl V. und sein Tross in Mühlberg und Mitteldeutschland 1546/47

Eröffnung am 23.03.2018, 17 Uhr

 

16.11.2018 bis 30.04.2019

Schauplätze der Reformation

Eröffnung am 16.11.2018, 17 Uhr

 

Ort/Info

Museum Mühlberg 1547, Klosterstraße 9, 04931 Mühlberg/Elbe

Tel. 035342 837002

museum-muehlberg1547@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

 

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum

Bad Liebenwerda

Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

 

13.02.2018 bis 08.04.2018

Grafiken von Peter Müller (1935-2013)

Kabinettausstellung

Ausstellungsgespräch mit Sandra Krug und Thomas Klatt am 18.02.2018, 15 Uhr

 

24.03.2018 bis 01.07.2018

Kasper & Co vorm großen Auftritt. Die lustige Figur im Puppenspiel Europas

Eröffnung am 24.03.2018, 15 Uhr

Ein Projekt der Kampagne Kulturland Brandenburg 2018 "wir erben. Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg"

 

09.04.2018 bis 03.06.2018

"Peters neue Welt" – Landschaften in Acryl auf Leinwand von Peter Brückner, Dobra

Kabinettausstellung

Ausstellungsgespräch am 22.04.2018, 15 Uhr

 

Ort/Info

Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda, Burgplatz 2, 04924 Bad Liebenwerda

Tel. 035341 12455

kreismuseumbadliebenwerda@lkee.de

www.museumsverbund-lkee.de

 

 

Kleine Galerie "Hans Nadler"

Hauptstraße 29, 04910 Elsterwerda

 

08.01.2018 bis 18.02.2018

"Schülerarbeiten" – Elsterschloss-Gymnasium, Elsterwerda

Galeriegespräch am 16.02.2018, 19 Uhr

 

19.02.2018 bis 08.04.2018

"Landschaften auf Papier" – Aquarelle von Bernd Winkler, Senftenberg Galeriegespräch am 02.03.2018, 19 Uhr

 

09.04.2018 bis 03.06.2018

"Lithografie und Keramik" – Klaus Dittrich, Berlin

Galeriegespräch am 20.04.2018, 19 Uhr

Laudator: Prof Dr. Klaus Hammer

 

04.06.2018 bis 29.07.2018

"Malerei" – Dierk Grundmann, Braunschweig

Galeriegespräch am 15.06.2018, 19 Uhr

 

30.07.2018 bis 23.09.2018

"Der verzauberte Hafen" – Poetische Fotografie von Renate Hensel, Senftenberg Galeriegespräch am 10.08.2018, 19 Uhr

 

24.09.2018 bis18.11.2018

"Grafik, Radierung, Lithografie, Holzschnitt" –

Technische Druckgrafik von Mechthild Mansel, Dresden

Galeriegespräch am 28.09.2018, 19 Uhr

 

19.11.2018 bis 06.01.2019

"Aquarelle, Illustration, Plastik" – Hermann Naumann, Dittersbach

Galeriegespräch am 30.11.2018, 19 Uhr

 

Ort

Kleine Galerie "Hans Nadler", Hauptstraße 29, 04910 Elsterwerda

Info

Heimatverein Elsterwerda, Gerhard Scherf, August-Bebel-Straße 62a,

04910 Elsterwerda

Tel. 03533 4351 oder 0160 93585693

anjaheinrich.ee@t-online.de

www.heimatverein-elsterwerda.de

 

 

Weißgerbermuseum

Potsdamer Straße 18, 03253 Doberlug-Kirchhain

 

20.02.2018 bis 13.05.2018

Auf der Suche nach der Zeit

 

05.06.2018 bis 19.08.2018

Ausgezeichnet – Urkunden, Orden, Ehrenzeichen aus der Sammlung des Weißgerbermuseums

 

09.10.2018 bis 30.12.2018

Allzeit empfangsbereit – Historische Radios aus der Sammlung von Detlef Wierschin

 

Ort/Info

Weißgerbermuseum, Potsdamer Straße 18, 03253 Doberlug-Kirchhain

Tel. 035322 2293

weissgerbermuseum@doberlug-kirchhain.de

 

 

Ausstellungshalle "Gut Saathain" e. V.

Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

 

April – Juli 2018

"100 Bilder des Jahres 2016" -

Fotografie Ausstellung in Zusammenarbeit mit de Gesellschaft für Fotografie e. V .

 

August – September 2018

"Internationale Kinder- und Jugendkunstwoche" -

Ausstellung mit Arbeiten, die während der Projektwoche auf

Gut Saathain entstanden sind

 

Ort/Info

Ausstellungshalle, Gut Saathain e. V., Am Park 5, 04932 Röderland, OT Saathain

Tel. 03533 819245

info@gut-saathain.de

www.gut-saathain.de

 

 

Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben

Str. d. Arbeit 41, 04936 Schlieben, OT Berga

 

01.05.2018 bis 15.10.2018, jeweils Samstag 14 – 17 Uhr

16.01.20017 bis 30.04.2018, jeden ersten Samstag im Monat 14 – 17 Uhr

Dauerausstellung "Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben"

Gruppenbesuche außerhalb der Öffnungszeiten sowie kleine und große Führungen durch das Außengelände (Dauer 1,5 bis 2,5 Stunden) finden auf Anfrage statt.

 

Ort

Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben, Str. d. Arbeit 41, 04936 Schlieben, OT Berga

Info

Verein Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga e. V.

Uwe Dannhauer Tel. 035361 80426, Dr. Wolf Tel. 035361 416 oder

Christa Forberger Tel. 035361 898892

info@schlieben-berga.de

 

 

Atelierhof Werenzhain

Werenzhainer Hauptstr. 76, 03253 Doberlug-Kirchhain

OT Werenzhain

 

01.05.2018 bis 24.06.2018

"LEBENSREISEN – ZWEI RETROSPEKTIVEN"

Ausstellung mit Malerei und Federzeichnung von Margret Dortmund und Norbert Wrobel, ein Künstlerpaar aus dem Partnerkreis, dem märkischen Kreis kommt nach Elbe-Elster

Eröffnung am 01.05.2018, 15 Uhr

 

06.05.2018 bis 24.06.2018

"Mexiko Roh"

Videoinstallation mit 7 Videomonitoren sowie "Die Farben Mexikos" von Karin Albers (Berlin)

Eröffnung im Pferdestall am 06.05.2018, 11 Uhr

 

01.07.2018 bis 28.08.2018

"PAPIER UND PERLEN"

Heike Berl, Papierarbeiten (Dresden) und Ute Wennrich, Perlenarbeiten (Berlin) zeigen Ausschnitte aus ihrem künstlerischen Schaffen im Dialog

Eröffnung am 01.07.2018, 15 Uhr

 

02.09.2018 bis 28.10.2018

"WASCHECHT" – Künstlerinnen der Gruppe 07 aus dem Kreis Oberspreelausitz zeigen ihre Arbeiten

u. a.: Franka Just, Katrin Meißner, Christine Przybilski, Barbara Seidl-Lampa, …

Im Begleitprogramm sind szenische Lesungen in sorbischer und deutscher Sprache geplant

Eröffnung, 02.09.2018, 15 Uhr

 

02.12.2018, 11-18 Uhr

8. Werenzhainer Weihnachtsbasar mit Bühnenprogramm, Musik und bunten, weihnachtlichen, kunstvollen Ständen, nur Selbstgemachtes, selbstgebackene Stolle, Punsch mit Akteuren aus Werenzhain, Berlin, Dresden, Elbe-Elster

 

Eintritt

2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober, sonntags 11 bis 18 Uhr und nach Absprache

Ort/Info

Atelierhof Werenzhain, Werenzhainer Hauptstr. 76, 03253 Doberlug-Kirchhain, OT Werenzhain

Tel. 035322 32797

atelierhof-werenzhain@gmx.de

www.atelierhof-werenzhain.de

 

 

ALTENAU 04 – Galerie und Ateliers im Alten Pfarrhof

Dorfstraße 4, 04931 Mühlberg, OT Altenau

 

06.05.2018 bis 15.07.2018

„Memoryprojekt – Kulturerbe“ – Teil I

Porzellan und keramische Objekte von Silvia Klöde-Hoffmann sowie

Fotografie von Paul Böckelmann

Ausstellungeröffnung am 06.05.2018 um 15 Uhr

 

06.05.2018 bis 03.11.2018

"Über Zicke und Zacke und Opa Paul"

Sonderausstellung mit Bildern unserer Kinderbücher

 

09.09.2018 bis 03.11.2018

„Memoryprojekt – Kulturerbe“ – Teil II

Fotografie von Peter Zimelong und Keramik von E.R.N.A.

Ausstellungeröffnung am 09.09.2018 um 15 Uhr

Ausstellungsprojekt, welches die alte Kulturtechnik des Brennens von Erden der neuzeitlichen Technik des Fotografierens, des Abbildens per Licht, gegenüberstellt

(Öffnungszeiten nach Vereinbarung)

 

Ort

ALTENAU 04 - Galerie und Ateliers im ALTEN PFARRHOF, Dorfstraße 4, 04931 Mühlberg, OT Altenau

Info

E.R.N.A. & Paul Böckelmann, Dorfstraße 4, 04931 Mühlberg, OT Altenau

Tel. 035342 588

mobil 0172 9249844 oder 0176 40182754

paul@paul-boeckelmann-erna.de

www.paul-boeckelmann-erna.de

 

 

KUNST&ARCHIV Hans-Peter Klie

Dorfstraße 13, 04936 Kremitzaue, OT Kolochau

 

02.06.2018 bis 14.10.2018

PHILOSOPHISCHE PERSPEKTIVEN - konzeptuelle Fotografie

Die Ausstellung zeigt einen Ausschnitt des fotografischen Werks von Hans-Peter Klie. Er begleitet den Wechsel vom analogen Foto zur digital bearbeiteten Bilddatei mit philosophisch fundierten, fotografischen Reflexionen. Es sind "philosophische Perspektiven", die das Medium Fotografie und ihren Wahrheitsgehalt hinterfragen: Die Kamera „lügt“ nicht, meint man gemeinhin - denn dazu gehört ein „freier Wille“. Lügen bedeutet, dass man, obwohl man die Wahrheit kennt, die Unwahrheit sagt. Ist eine unbewusst entstandene Unwahrheit wahrer, also weniger gelogen? Ist die Lüge eine bewusste Entscheidung, zu der ein analoges oder elektronisches Gerät nicht fähig ist? Oder lügt die Kamera ohne es zu wissen?

Eröffnung am 02.06.2018, 16 Uhr

(Öffnungszeiten nach Vereinbarung und bei Anwesenheit)

 

Eintritt

frei

Ort/Info

KUNST&ARCHIV HANS-PETER KLIE, Dorfstraße 13, 04936 Kremitzaue, OT Kolochau

Tel. 0163 9702657

klieart@gmx.de

www.hans-peter-klie.de

 

 

Elster-Natoureum

Liebenwerdaer Straße 2, 04924 Bad Liebenwerda

OT Maasdorf

 

Dauerausstellung

(geöffnet zu den Öffnungszeiten des Elster-Natoureums oder nach Absprache)

"Lausitzer Kohle- und Energiegeschichte – Kohle – Wind – Wasser – Sonne"

Wissensvermittlung und spielerische Elemente in einer einzigartigen Ausstellung über erdgeschichtliche Zusammenhänge von der Entstehung unseres Planeten, der Entwicklung von Leben mit mehreren gravierenden Einschnitten bis hin zum Entstehen unserer regionalen Bodenschätze wie der Braunkohle und die „jüngere“ Industriegeschichte unserer Region ab 1725 mit der Gründung des Lauchhammerwerkes bis in die Gegenwart. Aktuelle Themen wie die Energiewende und Klimaschutz werden ebenso dargestellt wie der Strukturwandel in der Region.

 

Eintritt

kostenlos, bei gebuchten Führungen je nach Umfang Aufwandsentschädigung nach Vereinbarung

Ort

Elster-Natoureum, Liebenwerdaer Straße 2, 04924 Bad Liebenwerda, OT Maasdorf

Info

Heimatverein Maasdorf e. V., Ansprechpartnerin Heidrun Matthes

Tel. 035341 13869

heidrun-matthes@t-online.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster | Impressum | Datenschutz